SNA Radio
    Deir ez-Zor, Syrien (Archivbild)

    Deir ez-Zor: Syrische Armee sprengt IS-Tunnel

    © Flickr/ Jose Javier Martin Espartosa
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen IS-Terror (156)
    21882

    Soldaten der syrischen Armee haben einen Tunnel zerstört, durch den die Kämpfer der Terrormiliz Daesh (IS, auch „Islamischer Staat“) unauffällig in die syrische Stadt Deir ez-Zor kommen wollten. Dies berichtet am Dienstag der libanesische TV-Sender „Al Mayadeen“.

    Demnach begann der Tunnel im Gebiet Dzhufra, das südlich der Stadt Deir ez-Zor liegt. Seine Gesamtlänge beträgt mehrere Kilometer. Als der Tunnel gesprengt wurde, wurden dem TV-Sender zufolge alle Kämpfer getötet, die sich darin befanden.

    Die syrische Armee hatte am 6. Februar mit Unterstützung von regierungstreuen Volkmilizen eine Attacke des IS auf den Flughafen von Deir-ez-Zor erfolgreich abgewehrt. Die russischen Luftstreitkräfte unterstützten die Gegenoffensive mit mehreren Luftschlägen auf IS-Objekte in Deir-ez-Zor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen IS-Terror (156)

    Zum Thema:

    Deir ez-Zor: Russische Langstreckenbomber greifen IS zum vierten Mal an
    Deir ez-Zor: Russische Langstreckenbomber fliegen wieder auf IS
    IS-Kämpfer umzingeln Luftstützpunkt in Deir ez-Zor – Medien
    Erfolge bei Deir ez-Zor: Syrische Armee vernichtet 18 ausländische IS-Söldner
    Tags:
    Tunnel, Armee, Terrormiliz Daesh, Deir ez-Zor, Syrien