Widgets Magazine
14:44 19 September 2019
SNA Radio
    CIA

    Warum US-Geheimdienste „gewisse Daten“ vor Trump verstecken

    © REUTERS / Larry Downing
    Panorama
    Zum Kurzlink
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)
    226120
    Abonnieren

    Die US-Geheimdienste verbergen einen bestimmten Teil vertraulicher Daten vor dem Präsidenten des Landes, Donald Trump, wie die US-Zeitung „The Wall Street Journal“ unter Berufung auf namentlich nicht genannte Beamte berichtet.

    Geheimdienstler sollen demnach die Entscheidung getroffen haben, in einigen Fällen ihre Quellen und Mittel der Datengewinnung gegenüber Trump nicht preiszugeben. Dies betreffe vor allem die Art und Weise, wie andere Staaten bespitzelt würden. Dem Blatt zufolge fürchten sie, dass sensible Infromationen entweder kompromittiert oder an die Massenmedien weitergegeben werden könnten.

    Die US-Geheimdienste sollen auch schon früher aus Sicherheitsgründen nicht immer alle ihre Quelle gegenüber dem Präsidenten oder dem Kongress offengelegt haben. „Gewisse Daten“ würden jetzt aber erstmalig aus Misstrauen und Furcht vor möglichen Leaks geheim gehalten, so die Quellen der Zeitung. Wie oft bestimmte Daten vor Trump verheimlicht wurden, erwähnten sie allerdings nicht.

    Diese Situation zeige, betont WSJ, wie groß das Misstrauen zwischen Geheimdiensten und der neuen Präsidialverwaltung sei.

    „Das sind beispiellos schwierige Beziehungen zwischen den Präsidenten und den Geheimdiensten. Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals ein derartiges Reibungsniveau gesehen zu haben. Und das ist schlecht für unser Land“, sagte ein ehemaliger hochrangiger Geheimdienstler gegenüber der Zeitung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)

    Zum Thema:

    Trump kommentiert Berichte über angebliche Kontakte zu russischen Geheimdiensten
    Trump-Berater schon früher in Kontakt mit Russlands Geheimdiensten - NYT
    „Besser jemanden abknallen“: Sputnik- und RT-Chefin gibt CIA Ratschläge
    Trump will Hedgefonds-Finanzier mit US-Geheimdienste-Reform beauftragen - Medien
    Tags:
    Misstrauen, Medien, Daten, Geheimdienste, Donald Trump, USA