Widgets Magazine
00:44 18 Juli 2019
SNA Radio
    Marilyn Monroe

    Schwangere Marilyn Monroe erstmals online – Privat-FOTOs

    © AP Photo / Matty Zimmerman
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 141

    Im Netz sind sechs bisher nie gesehene Fotos der amerikanischen Schauspielerin Marilyn Monroe aufgetaucht, auf denen sie schwanger zu sehen ist. Der Vater des Kindes war Monroes Kollege im Film „Machen wir’s in Liebe“, Yves Montand. Dies berichtet die Zeitung „Daily Mail“.

    Im November 2016 wurden diese exklusiven Fotos demnach bei einer Auktion in Hollywood für 2240 US-Dollar verkauft. Der neue Besitzer ist Tony Michaels, der die Aufnahmen dem Blatt übergab. Der Mann war angeblich ein guter Freund und Nachbar von Frieda Hull, einer der besten Freundinnen von Monroe.

    „Monroe hat ihre Schwangerschaft vor der Welt geheimgehalten, bevor sie ihr Baby dann bei einem Krankenhausbesuch verlor. Frieda war sehr stolz auf diese Aufnahmen und darauf, dass sie das Geheimnis für sich behielt, bevor sie starb“, so Michaels gegenüber dem Blatt. „Aber sie erzählte mir die Geschichte, dass Monroe von Yves Montand schwanger gewesen war“, fügte er hinzu.

    Frieda Hall ist 2014 gestorben und die Fotos von Marilyn Monroe wurden als ihr Eigentum verkauft. Michaels kaufte sie, weil nur er laut seinen Aussagen diese Geschichte kannte. Er wollte sie der Öffentlichkeit erzählen.

    ​Das Blatt schreibt, dass die US-Schauspielerin einen starken Kinderwunsch hegte, aber nicht gebären konnte. Bevor diese Fotos mit ihrer Schwangerschaft gemacht wurden, hatte sie bereits insgesamt drei Fehlgeburten gehabt. Sie soll an Endometriose gelitten haben, aber sie habe die Hoffnung nicht verloren, doch noch einmal Mutter zu werden. Bisher aber sei es nicht bekannt, aus welchem Grund Monroe ihr Baby verloren habe, das sie auf den aufgetauchten Fotos erwartete.

    Die Fotos wurden dem Blatt zufolge im Juli 1960 in New York aufgenommen. Damals war Marilyn Monroe 34 Jahre alt.

    ​Marilyn Monroe war eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin, Fotomodell und Filmproduzentin. Sie wurde in den 1950er Jahren zum Weltstar, ist heute eine Filmikone und gilt als archetypisches Sexsymbol des 20. Jahrhunderts.

    Sie wurde am 1. Juni 1926 unter dem Namen Norma Jean Mortenson in Los Angeles geboren. In 32 Komödien und Dramen hat die Hollywood-Schauspielerin Filmgeschichte geschrieben. Sie hat aber nie einen Oscar gewonnen. Ihre berühmtesten Filme sind „Die Marx Brothers im Theater“ (Love Happy, 1948), „Niagara“ (Niagara, 1953), „Blondinen bevorzugt“ (Gentlemen Prefer Blondes, 1953), „Das verflixte 7. Jahr" (The Seven Year Itch, 1955), „Manche mögen's heiß" (Some Like It Hot, 1959) und viele andere.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schauspielerin, Schwangerschaft, Fotos, Marilyn Monroe, USA