Widgets Magazine
15:11 23 September 2019
SNA Radio
    John Kerry

    Kerry geht wieder an die Uni

    © Foto: State Departmen
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1019
    Abonnieren

    Der ehemalige US-Außenminister John Kerry soll laut der Agentur AP im nächsten akademischen Jahr Kurator eines neuen Studienprogrammes an der Yale University werden.

    Das Programm Kerrys umfasst demnach Seminare über „globale Probleme“ und Erörterungen solcher Themen wie sogenannte „Versager-Staaten“, „Herausforderungen des Autoritarismus, des gewaltsamen Extremismus und des Klimawandels“. Dabei sollen politischer Diskurs und die Entwicklung neuer politischer Ideen trainiert werden, hieß es aus der Hochschule.

    Kerry habe sich zuvor mit ranghohen Vertretern der amerikanischen Geheimdienste gegen das Terrorschutz-Dekret Donald Trumps zur Einwanderungspolitik ausgesprochen. Der neue Staatschef habe damit eine erste ernsthafte Niederlage einstecken müssen. Bundesrichter James Robart hatte das umstrittene Dekret zeitweilig landesweit gestoppt. Die Versuche der Administration des Präsidenten, dagegen Berufung einzulegen, waren gescheitert. Mittlerweile hat Trump ein neues Dekret angekündigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    John Kerry, USA