16:03 23 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Passagierjet fordert Bundeswehr-Luftwaffe heraus - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    62074
    Abonnieren

    Zwei Eurofighter-Kampfjets der deutschen Luftwaffe haben im deutschen Luftraum Kurs auf ein indisches Passagierflugzeug von Jet Airways genommen, das sich vorher minutenlang nicht gemeldet hatte. Dies teilt die Zeitung „The Indian Times“ mit.

    Der Vorfall ereignete sich demnach bereits am vergangenen Donnerstag im Himmel über Köln, wurde jedoch erst vor kurzem bekannt. An Bord des Passagierflugzeugs, das von Mumbai nach London unterwegs war, befanden sich 330 Fluggäste.

    Wie die „Welt“ berichtet, drang die Maschine unangemeldet in den deutschen Luftraum ein. Mehrere Versuche, Kontakt mit der Besatzung aufzunehmen, seien fehlgeschlagen, die Piloten hätten nicht reagiert. Die Flugaufsicht war alarmiert und schickte daraufhin zwei Kampfjets in die Luft, um den Eindringling zu eskortieren und Sichtkontakt zu den Piloten aufzunehmen.

    Der Zwischenfall ging glimpflich aus: Schon nach wenigen Minuten meldeten sich die indischen Piloten wieder und es gab Entwarnung.

    Die indische Zivilluftfahrtbehörde hat Zeitungsangaben zufolge bereits Ermittlungen zu dem Vorfall eingeleitet. Warum die Besatzung der indischen Boeing zeitweilig nicht zu erreichen war, ist bislang nicht bekannt.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Geheime Absprache um Steuermillionen: SPD-Spitzenpolitiker unter Verdacht
    Türkei: Drohne mit Maschinengewehr einsatzbereit – Video
    Wenn im Glashaus keine Scheiben mehr sind — Die verlogenen Positionen der Thüringer CDU und FDP
    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Tags:
    Kampfjets, Eurofighter, Indien, Deutschland