SNA Radio
    Cannabis in Colorado

    Colorado: Kiffen am Steuer? Ein Muss!

    © AP Photo / Brennan Linsley
    Panorama
    Zum Kurzlink
    21115
    Abonnieren

    Cannabis rauchen darf nur, wer über 21 Jahre alt ist und ein Auto hat – zumindest in Parachute, einer Stadt im US-Bundesstaat Colorado. Dort eröffnet demnächst ein „Coffee Shop“ für Autobesitzer, wie die Onlinezeitung „Business Insider“ berichtet.

    „Steppenkraut Express“ (Tumbleweed Express) soll der Laden heißen, der ab kommenden März Cannabis ausschließlich an Autobesitzer verkaufen will. Die Bedingungen: Der Käufer ist bereits über 21 Jahre alt, trifft alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen und konsumiert die Droge unbemerkt von der Öffentlichkeit.

    Die Stadtväter hätten der Eröffnung bereits zugestimmt, jetzt müsse nur die zuständige Staatsbehörde die Genehmigung erteilen.

    Im vergangenen Jahr hatte die Stadt rund ein Drittel ihres Budgets aus dem Marihuana-Absatz eingenommen. Colorado ist der erste Bundesstaat der USA, der Cannabis gänzlich legalisiert hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Colorado: Trinkwasser mit Cannabis verseucht
    USA: WikiLeaks enthüllt Komplott gegen Cannabis-Legalisierung durch Alkohol-Lobby
    Kalifornische Nonnen kämpfen für ihr Recht auf Marihuana-Anbau
    Tags:
    Marihuana, Cannabis, Colorado, USA