Widgets Magazine
09:10 19 September 2019
SNA Radio
    Freiburger und Angehörige gedenken der getöteten Maria L. am Fundort ihrer Leiche am Ufer der Dreisam

    Mordfall Maria L.: Verdächtiger Hussein K. doch nicht minderjährig

    © REUTERS / Vincent Kessler
    Panorama
    Zum Kurzlink
    15731
    Abonnieren

    Das Gutachten der Rechtsmediziner der Freiburger Universität legt laut Staatsanwaltschaft nahe, dass Hussein K., der im Verdacht steht, im Oktober die 19-jährige Studentin Maria L. in Freiburg vergewaltigt und getötet zu haben, zur Tatzeit bereits volljährig gewesen war. Er hatte zuvor behauptet, 17 Jahre alt zu sein, wie „Focus Online“ berichtet.

    Demnach legt das Gutachten nahe, „dass der Beschuldigte zur Tatzeit bereits Erwachsener (mindestens 22 Jahre) war“, teilte die Staatsanwaltschaft mit. „Die Ermittlungen – auch zur Altersfeststellung – sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Vor einer abschließenden Entscheidung auch zur Altersfeststellung sollen weitere Erkenntnisquellen ausgeschöpft werden.“

    Sollte Hussein K. tatsächlich über 18 Jahre alt sein, könnte laut „Focus Online“ sowohl das Jugend- als auch Erwachsenenrecht angewendet werden, wobei eine lebenslange Freiheitsstrafe möglich wäre.

    Für das Altersgutachten sollen unter anderem Röntgenaufnahmen ausgewertet worden sein. Bislang soll Hussein K., der Anfang Dezember nach wochenlangen Ermittlungen festgenommen wurde, zu den Vorwürfen schweigen.

    Mitte Oktober 2016 war im deutschen Freiburg die 19-jährige Medizinstudentin Maria L. vergewaltigt und getötet worden. Sie war im Fluss Dreisam aufgefunden worden. Bei dem gefassten Tatverdächtigen handelt es sich um einen Flüchtling, der im Vorjahr aus Afghanistan nach Deutschland eingereist war.

    Später hatte sich herausgestellt, dass Hussein K. bereits 2013 in Griechenland verurteilt wurde. Damals soll er eine Frau Medienberichten zufolge überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben. Das Opfer soll schwer verletzt überlebt haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Fall Maria L.: De Maizière gibt Griechenland Mitschuld
    „17 Jahre alt“: Anwältin erkennt in Mörder von Maria L. vorbestraften Volljährigen
    Fall Maria L.: "Wenn Nationalität nennen, dann bei allen Verbrechen"
    Mordfall Maria L.: (Nicht-)Berichterstattung erhitzt die Gemüter
    Tags:
    Mord, Freiburg, Deutschland