14:42 17 Juni 2019
SNA Radio
    Conchita Wurst, Sieger(in) beim Eurovision Song Contest (ESC) 2014

    Ukraine führt Begriff „unbestimmtes Geschlecht“ offiziell ein

    © Sputnik / Wladimir Astapkowitsch
    Panorama
    Zum Kurzlink
    18868

    Die Ukraine führt den Begriff „Person unbestimmten Geschlechts“ ein. Medienberichten zufolge wurde der Vorschlag bereits vom Gesundheitsministerium der Ex-Sowjetrepublik gebilligt.

    Dem Portal „Westi. Ukraina“ zufolge stimmen interessierte Dienste des Ministeriums derzeit Dokumente ab, die den Geschlechtswandel offiziell ermöglichen würden. Das Papier, in dem neben der traditionellen Bezeichnung der Geschlechter – „männlich“ und „weiblich“ – auch „unbestimmt“ vorgesehen ist, wurde vom Journalisten Orest Sochar entdeckt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Chinese macht Geschlechtsumwandlung im Alter von 72 Jahren
    Hungerstreik beendet: Verurteilte WikiLeaks-Informantin kriegt Geschlechts-OP
    Hungerstreik: Transsexueller Whistleblower fordert Toleranz von US-Justiz
    Männlich, weiblich oder was? Kleine Briten dürfen nun selbst wählen
    Tags:
    Geschlechtswandel, Dokumente, Gesundheitsministerium, Ukraine