Widgets Magazine
01:53 19 September 2019
SNA Radio
    Panorama

    Roboter aus USA verursacht Albträume - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1530
    Abonnieren

    Das US-Robotik-Unternehmen „Boston Dynamics“ hat einen neuen Lader-Roboter konstruiert, den sein Macher, Marc Raibert, als „Albträume verursachend“ bezeichnet, wie das Technologie-Portal „The Verge“ berichtet.

    Demnach heißt der neue aufrechte Roboter „Handle“, vom englischen „abhandeln“, „befördern“, ist 1,96 Meter groß, wiegt 45 Kilogramm, hat zwei Arme und zwei Räder und kann in Lagern eingesetzt werden. Ende Januar sickerte ein Video in Youtube durch, das der Elektroingenieur und Unternehmer Steve Jurvetson bei einer Präsentation für Kapitalanleger aufgenommen hatte.

    „Das ist die erste Präsentation von einem Roboter, der meiner Meinung nach Albträume verursachen wird“, so Raibert.

    „Handle“ kann fast 14 Kilometerstunden fahren, bis 1,20 Meter in die Luft springen und sogar eine Treppe hinuntergehen, hieß es.

    „Wiedergeburt“ im Ural: Russe baut sich Heim-Terminator T-800 – VIDEO

    Im Jahr 2015 hatte „Boston Dynamics“ zwei andere Roboter präsentiert. Der eine hieß „Spot“ und konnte Türen öffnen, der andere – „Atlas“ – glich dem neuen „Handle“, hatte aber Beine statt Räder.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Roboter sollen besteuert und vor sexueller Belästigung geschützt werden
    Die Zukunft ist da! „Digitaler Polizist“ an Bahnhof in China eingestellt
    Neue US-„Batman“-Drohne ist schneller weg, als sie aufgetaucht ist - VIDEO
    LEGO wird smart: Kids sollen Spielzeug per App programmieren
    Tags:
    Lager, Technik, Roboter, USA