Widgets Magazine
23:15 16 Juli 2019
SNA Radio
    Schwarzenegger gekündigt, und Trump weiß warum

    Schwarzenegger gekündigt, und Trump weiß warum

    © YouTube/ Arnold Schwarzenegger
    Panorama
    Zum Kurzlink
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)
    1221519

    US-Präsident Donald Trump kommentiert via Twitter den Rücktritt des österreichisch-amerikanischen Schauspielers und ehemaligen Gouverneurs von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, von der Reality-Show „Celebrity Apprentice” des amerikanischen TV-Sender NBC, wo jener Trump als Moderator ersetzt hatte.

    Medienberichten zufolge sind die wirklichen Gründe für Schwarzeneggers Kündigung nicht bekannt, gewiss sind nur die sehr niedrigen Einschaltquoten der letzten Staffel der Show. Dafür sei Trump verantwortlich, dem gegenüber viele Amerikaner „komplizierte Ansichten haben“, meint der Schauspieler.

    „Als den Menschen klar geworden ist, dass Trump weiterhin als verantwortlicher Producer beschäftigt ist und Geld von der Reality-Show bekommt, hat die Hälfte der Menschen begonnen, es zu boykottieren“, so der Hollywood-Star gegenüber dem Filmportal Empire.

    Mit Zigarre in Mercedes-Karre: Terminator sagt Benzin „Hasta La Vista“ – VIDEO

    Trump dagegen ist überzeugt, dass Schwarzenegger die Show nicht freiwillig verließ, sondern ihm wegen „armseliger Quoten“ gekündigt worden sei. „Trauriges Ende einer großen Show“, twitterte dazu der Präsident.

    ​Trump hatte „Celebrity Apprentice“ 14 Staffeln lang moderiert. Danach kritisierte er oft seinen Nachfolger Schwarzenegger, der seinerseits darauf scharf erwiderte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)

    Zum Thema:

    Da kann Arnie nur staunen: Kurvige Brünette gibt alles – VIDEO
    Präsident und Fernsehmacher: Trump bleibt Produzent von Reality-Show
    Hallöchen, Popöchen: Schwarzenegger feiert 25 Jahre „Terminator 2“ – Backstage-VIDEO
    Muskelpumpe a la Schwarzenegger: So geht’s – und ganz ohne Fitness-Stress - VIDEO
    Tags:
    Fernsehen, Twitter, NBC, Donald Trump, Arnold Schwarzenegger, USA