09:06 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Türkischer Ministerpräsident Binali Yildirim

    Ankara bemüht sich um Koordination mit Moskau, Washington und Teheran – Premier

    © AP Photo / Uncredited
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Eine Lösung für Syrien? (2017) (230)
    4288
    Abonnieren

    Ankara ist laut Ministerpräsident Binali Yildirim eifrig bemüht, die Koordination mit Russland, den USA und dem Iran für die Regelung der Syrien-Krise ins rechte Gleis zu bringen.

    „In unserer Region gibt es viele Länder. Für deren Säuberung von verschiedenen Terrororganisationen ist also eine gute Koordination zwischen den verschiedenen Ländern notwendig, sonst entsteht das Risiko unerwünschter Zusammenstöße“, sagte Yildirim gegenüber Journalisten am Dienstag in Ankara.

    Man müsse Terroristen dezidiert angreifen, ohne sie zu trennen, weil es „unser gemeinsamer Feind, unsere gemeinsame Gefahr und der Faktor ist, der der Regelung der Syrien-Krise und der Schaffung der Stabilität in diesem Land im Wege steht“.

    „Deswegen muss die Koordination zwischen allen interessierten Ländern – dem Iran, Russland, den USA – unbedingt eng sein. Die Türkei versucht, sich dafür einzusetzen“, schloss der Ministerpräsident.

    Am Vortag hatte Yildirim erklärt, dass die Operation der türkischen Streitkräfte im syrischen Manbidsch aus Ankaras Sicht ohne die Abstimmung mit Russland und den USA keinen Sinn habe.

    In Syrien tobt seit 2011 ein Krieg, der laut Uno-Angaben bereits bis zu 300.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen die islamistischen Terrormilizen Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS), die al-Nusra-Front und andere, auch vom Westen unterstützte Rebellen gegenüber. Die russische Luftwaffe fliegt bereits seit September 2015 – auf offizielle Bitte der Regierung in Damaskus – Angriffe gegen Stellungen des IS und der mit ihm verbundenen Terrorgruppen in Syrien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Eine Lösung für Syrien? (2017) (230)

    Zum Thema:

    Syrien: Russland und Türkei fliegen gemeinsam Angriff auf IS in Al-Bab
    Was die Türkei und Russland künftig in Syrien besser machen müssen – Experte
    Syrien-Gespräche in Astana: Operative Gruppe von Russland, Türkei und Iran gebildet
    Russland, Iran und Türkei als Garanten für Frieden in Syrien
    Tags:
    Terroristen, Bemühungen, Koordination, Syrien-Regelung, Binali Yildirim, Iran, USA, Russland, Türkei