22:42 22 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Katastrophen-Alarm: Tornado wütet bei Würzburg – FOTOs & VIDEOs

    Panorama
    Zum Kurzlink
    23472813

    Im unterfränkischen Kürnach bei Würzburg hat am Donnerstag ein Tornado schwere Schäden verursacht, wie örtliche Medien berichten. Im Netz tauchen zahlreiche Fotos auf, die die Konsequenzen der starken Windböe zeigen.

    Der Tornado entwickelte sich demnach am späten Nachmittag innerhalb einer Gewitterzelle. Laut dem Rundfunksender „Antenne Bayern“ wütete die Windhose auf einem Gebiet von etwa einem Kilometer Länge und einhundert Metern Breite.

    Medienberichten zufolge rief der Landrat des Landkreises Würzburg, Eberhard Nuß, den Katastrophenfall aus. 130 Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst seien in Kürnach vor Ort eingesetzt worden.

    „In 15 Jahren im Feuerwehreinsatz habe ich solche Windschäden noch nicht erlebt“, wird Kreisbrandrat Michael Reitzenstein von der Zeitung „Augsburger Allgemeine“ zitiert.

    „Es wurden 20 bis 30 Dächer abgedeckt, zwei Bäume umgeknickt und Gartenhäuschen umgeweht“, so ein Polizeisprecher. Glücklicherweise sei niemand verletzt worden.

    ​Kürnach ist eine 5000-Einwohner-Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Würzburg.

    Zum Thema:

    US-Südstaaten verwüstet: Tornado fordert Todesopfer
    Italien: Zwei Menschen bei Tornado ums Leben gekommen - VIDEO
    Tags:
    Tornado, Wetter, Würzburg, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren