Widgets Magazine
12:00 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Deutsche Polizei-Beamten

    Nach Axt-Attacke: Macheten-Angriff in Düsseldorf – Täter auf der Flucht

    © AFP 2019 / Ronny Hartmann
    Panorama
    Zum Kurzlink
    35496
    Abonnieren

    Nach der Axt-Attacke am Düsseldorfer Hauptbahnhof hat ein Angreifer am Freitag einen Menschen mit einer Machete verletzt, berichtet die "Bild"-Zeitung.

    Ein Polizeisprecher erläuterte gegenüber der Zeitung, das Opfer sei verletzt, aber ansprechbar. Dem schwerverletzten 80-jährigen Mann sei es gelungen, sich noch selbst zur Straße zu bewegen, wo er später gefunden worden sei.

    Laut den Ordnungskräften erlitt er „Schlag-Schnitt-Verletzungen“. Es bestehe keine Lebensgefahr.

    Der Täter selbst sei auf der Flucht. Zur Fahndung sei eine zusätzliche Hundertschaft angefordert worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Düsseldorf: „Klaffende Wunde, als wäre in Baum geschlagen worden“ – erste Augenzeugen
    Düsseldorfer Axt-Angreifer gefasst - war "in psychischer Ausnahmesituation"
    Tags:
    Machete, Angriff, Düsseldorf, Deutschland