12:02 06 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    81513
    Abonnieren

    In Großbritannien ist ein Kaninchenloch entdeckt worden, das zu einem unterirdischen Tempel des Templerordens führte, wie die Zeitung „Metro“ berichtet.

    Im englischen Shropshire ist auf einem Feld ein bisher unbekanntes Loch gefunden worden, das nach einem Kaninchenbau aussah. Das Loch soll zu einem Höhlensystem geführt haben. Dem Blatt zufolge handelt es sich um einen Tempel von den Tempelrittern.

    ​Wie die Zeitung weiter schreibt, ist der Tempel etwa 700 Jahre alt. Der Fotograf Michael Scott besuchte diesen unglaublichen Ort und machte zahlreiche Fotos, die später im Netz veröffentlicht wurden:

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Suche nach Nazi-Goldzug in Polen geht im Frühjahr weiter
    Historischer Fund: Ein Dino-Schwanz in Bernstein entdeckt - FOTOs
    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer
    Tags:
    Ritter, Tempel, Fund, Großbritannien