Widgets Magazine
11:20 21 September 2019
SNA Radio
    Flugzeugträger der Marine der Volksrepublik China Liaoning

    Für Sicherheit und Verbreitung: China verfünffacht seine Marine

    © AP Photo / Xinhua/Wu Dengfeng
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3727
    Abonnieren

    China will zum Schutz seiner Sicherheit und wachsenden Interessen im Ausland die Soldatenzahl seiner Marineinfanterie von bisher 20.000 auf 100.000 Personen erhöhen, wie die Zeitung „South China Morning Post“ unter Berufung auf Militärquellen und Experten berichtet.

    Viele der neuen Matrosen werden dem SCMP-Beitrag zufolge in dem chinesischen Häfen Djibouti am Horn von Afrika und Gwadar im südwestlichen Pakistan stationiert. Laut Militärquellen wurden bereits zwei Spezialkräftebrigaden versetzt. Damit verdoppelte sich die Soldatenzahl.

    „Die Marineinfanterie der chinesischen Volksbefreiungsarmee wird sich auf 100.000 Menschen vergrößern und aus sechs Brigaden bestehen“, hieß es aus Militärkreisen.

    Demnach soll sich die Zahl der Militärs der gesamten chinesischen Seekräfte insgesamt um 15 Prozent erhöhen. Heute beläuft sich deren Zahl auf 235.000 Personen.

    Wie der Militärexperte Li Jie sagte, soll sich die chinesische Volksbefreiungsarme neben der ursprünglichen Mission, die einen möglichen bewaffneten Konflikt mit Taiwan, die Marineverteidigung im Ostchinesischen und Südchinesischen Meer beinhaltete, auch im Ausland ausbreiten. Dabei sollen auch die Sicherheitsinteressen Chinas auf der koreanischen Halbinsel und die wichtigsten Marinelebensader verteidigt werden.

    China hatte im Februar 2016 erklärt, dass es in Dschibuti den Bau seines ersten Militärstützpunkts im Ausland einleite. Peking gibt keine genauen Information über die Zahl der Soldaten an, die dort stationiert werden. Laut Medienberichten handelt es sich um etwa 10.000 Soldaten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    China entwickelt eigenes Raumschiff für erste Taikonauten-Landung auf dem Mond
    China baut neue Trägerrakete
    Südchinesisches Meer: China baut auf strittigen Inseln Objekte mit mobilen Dächern
    China: Dutzende hohe Militärs werden abgesetzt
    Tags:
    Ausland, Soldaten, Marineinfanteristen, Sicherheit, China