19:55 24 September 2020
SNA Radio
    Panorama

    Russische Schiffe retten Frachter mit ukrainischer Crew vor Krim-Küste - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    2522
    Abonnieren

    Schiffe der russischen Schwarzmeer-Flotte haben einen unter der Flagge Mikronesiens fahrenden Trockenfrachter mit ukrainischer Besatzung aus Seenot gerettet. Dies teilte russischen Medienberichten zufolge der Chef der Informationsabteilung der Schwarzmeer-Flotte, Wjatscheslaw Truchatschjow, am Montag mit.

    „Vor der Krim-Küste wurde eine Rettungsoperation abgeschlossen und ein unter der Flagge Mikronesiens fahrender Trockenfrachter von einer Sandbank gezogen. Das Schiff ‚River Eregli‘ war aus dem bulgarischen Hafen Burgas zum Hafen Noworossijsk unterwegs. Die Crew besteht aus sieben Personen – alle sind Bürger der Ukraine“, wird Truchatschjow zitiert.

    Das Schiff soll vor der Südküste der Krim unweit von Alupka auf Grund gelaufen sein. Am 12. März sei der Trockenfrachter durch russische Schiffe aus seiner misslichen Lage befreit worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nawalnys Wohnung von Gerichtsvollziehern gepfändet – Sprecherin
    Um das Dreifache billiger als Remdesivir: Russland liefert Anti-Corona-Medikament in 17 Länder
    Basta Berlin Spezial– Milliardenklage gegen Drosten und Co! Dr. Fuellmich macht ernst
    Tags:
    Wjatscheslaw Truchatschjow, Alupka, Russland, Ukraine, Krim