11:32 20 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 126
    Abonnieren

    Mindestens 18 Menschen sind am Mittwoch bei einem Terroranschlag in der irakischen Hauptstadt ums Leben gekommen. 22 Menschen seien verletzt worden.

    Wie ein Sputnik-Korrespondent vor Ort unter Berufung auf eine irakische Sicherheitsquelle mitteilte, wurde im Norden Bagdads ein mit Sprengstoff beladenes Auto in die Luft gesprengt.

    Ungefähr in der gleichen Zeit habe eine Explosion in der Stadt Tikrit stattgefunden, berichten örtliche Medien.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Teheran macht Bagdad für Verluste durch Sandsturm verantwortlich
    Bagdad: Autobombe tötet 48 Menschen
    Von Bagdad nach Mossul: Junge Iraker laufen „Friedens-Marathon“
    Bagdad verweigert Rücknahme von Asylbewerbern aus Finnland
    Tags:
    Terroranschlag, Irak, Bagdad