04:10 18 Oktober 2017
SNA Radio
    Flüchtlinge aus der Ukraine in Omsk, Sibirien (Archivfoto)

    Russland verbucht Rekord bei Einbürgerung von Ukrainern

    © Sputnik/ Alexej Malgawko
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 47981496

    In Russland setzt sich der Trend steigender Einbürgerungszahlen fort. Im vergangenen Jahr haben mehr als 265.000 Zuwanderer aus dem postsowjetischen Raum die russische Staatsbürgerschaft erhalten - 55.500 mehr als im Jahr davor. Fast die Hälfte der Eingebürgerten stammte aus dem Kriegsland Ukraine.

    Ukrainer toppen das zweite Jahr in Folge die Liste der eingebürgerten Ausländer in Russland. 2016 erhielten rund 100.600 von ihnen einen russischen Pass, teilte das Innenministerium in Moskau dem TV-Sender RT mit. Das ist ein Rekordwert und mit Abstand die höchste Zahl von Einbürgerungen aus allen GUS-Ländern. Im Jahr davor hat es rund 67.000 Einbürgerungen aus der Ukraine gegeben.

    Die zweithäufigste Staatsangehörigkeit der Eingebürgerten ist die von Kasachstan: Im vergangenen Jahr wurden 37.800 Zuwanderer aus diesem zentralasiatischen Steppenland Russen. Zudem wurde 23.216 Usbeken und 22.264 Armeniern die russische Staatsbürgerschaft verliehen.

    Im Osten der Ukraine schwelt seit rund zwei Jahren ein militärischer Konflikt. Die ukrainische Regierung hatte im April 2014 Truppen in die östlichen Kohlefördergebiete Donezk und Lugansk geschickt, nachdem diese den nationalistischen Staatsstreich vom Februar in Kiew nicht anerkannt und unabhängige „Volksrepubliken“ ausgerufen hatten.

    Schon vier Monate nach Beginn der Kämpfe waren mehr als 700.000 Menschen aus der Ost-Ukraine laut Angaben der Vereinten Nationen ins benachbarte Russland geflohen. Im März dieses Jahres teilte die Uno mit, dass die Anzahl der Inlandsvertriebenen in der Ukraine auf 1,1 Millionen gestiegen war.

    Formell gilt seit September 2015 in der Region eine Waffenruhe, dennoch kommt es immer wieder zu Zusammenstößen.Nach den jüngsten UN-Angaben sind bei den Gefechten zwischen dem Kiew-treuen Militär und örtlichen Bürgermilizen bislang insgesamt fast 10.000 Menschen ums Leben gekommen.

    Zum Thema:

    Oberhauschefin: eine Million Ukrainer vor Krieg nach Russland geflüchtet
    Per Putin-Erlass: US-Schauspieler Steven Seagal erhält russische Staatsbürgerschaft
    „Russische Rakete“ gibt US-Pass ab – Nostalgie-VIDEO
    "Aus humanitären Gründen": Kreml-Sprecher zu Putins Donbass-Pass-Erlass
    Tags:
    Russland, Ukraine