23:13 07 Dezember 2019
SNA Radio
    „Demokratische Kräfte Syriens“ (SDF) im Norden von Rakka

    Kampf um Rakka: USA wollen noch mehr Soldaten nach Syrien schicken

    © REUTERS / Rodi Said
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4779
    Abonnieren

    Die USA wollen bis zu tausend zusätliche Soldaten zur Befreiung der syrischen Stadt Rakka schicken, wie ein Sprecher der „Demokratischen Kräfte Syriens“ gegenüber Sputnik Türkiye sagte.

    Damit bestätigte ein namentlich nicht genannter Sprecher die Information der Zeitung „The Washington Post“.

    „Alle zwei Tage liefern die USA eine größere Menge der Waffen in die Region, vor allem schwere Bewaffnung. Sie schicken Panzer, Panzerwagen, Raketen, Scharfschützengewehre, Granatwerfer und andere Waffen“, so der Sprecher.

    Außerdem hieß es, die USA hätten beschlossen, 1000 Soldaten zusätzlich zum Einsatz nach Rakka zu schicken. 

    „Amerikanische Soldaten werden unsere Militärs im Umgang mit schweren Waffen ausbilden, bei dem Einsatz werden sie als Militärexperten agieren und sich in der Koordinierung mit Flugzeugen der Koalition befinden“, fuhr der Sprecher fort.

    Der Kampf gegen den IS in Rakka
    © AFP 2019 / Delil Souleiman
    Nach Angaben der „Demokratischen Kräfte Syriens“ konnten sich ihre Truppen bereits der Umgebung Rakkas nähern: Derzeit befänden sie sich vier Kilometer nördlich, 18 Kilometer östlich und zehn Kilometer südlich von Rakka.

    In den nördlich von Rakka liegenden Städten Kobani, Rimelan, Haseke, Hol, Tel Abyad, Shedadi und Menbic ist amerikanisches Personal auf mehreren Militärstützpunkten stationiert. Im Norden Syriens gibt es schon jetzt insgesamt mehr als tausend US-Soldaten. Die meisten von ihnen befinden sich südlich von Menbic und Kobani.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien: Hunderte weitere US-Soldaten unterwegs zum Sturm von Rakka
    IS-Anführer fliehen aus Rakka – Medien
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Tags:
    Waffen, Soldaten, Befreiung, Einsatz, Demokratischen Partei Kurdistans (DPK), USA, Rakka, Syrien