00:05 26 September 2017
SNA Radio
    „Die Schöne und das Biest“

    Dieses Land stuft Disneys „Die Schöne und das Biest“ als Gefahr für Jugendliche ein

    © AP Photo/ Disney
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2652713

    Kuwait hat die Vorführung des neuen Disney-Films „Die Schöne und das Biest“ („Beauty and the Beast“) vorübergehend untersagt. Der Streifen konnte sich lediglich vier Tage im Vertrieb halten.

    Das nationale Filmunternehmen Kuwait National Cinema Company gab via Twitter das Verbot des Films bekannt. Nun soll der Inhalt dessen noch einmal geprüft werden.

    „Wir möchten Sie davon in Kenntnis setzen, dass das Management der Kuwait National Cinema Company beschlossen hat, die Vorführung des Films ‚Die Schöne und das Biest‘ zu stoppen“, heißt es in der Mitteilung.

    ​Es wird ferner darauf verwiesen, dass diese Entscheidung mit „den Prinzipien der Jugendkampagne“ verbunden sei.

    Das neue Disney-Werk ist eine Verfilmung des Disney-Musicals „Die Schöne und das Biest“ von 1994 und gleichzeitig eine Neuverfilmung des gleichnamigen Disney-Zeichentrickfilms von 1991. In dem neuen Film wirken Emma Watson, Dan Steves, Luke Evans, Ewan McGregor, Ian McKellen, Emma Thompson und andere bekannte Schauspieler mit.

     

    Tags:
    Film, Verbot, Disney, Kuwait
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren