Widgets Magazine
01:15 23 September 2019
SNA Radio
    Britische Polizei sperrt das Parliamentsgebäude in London ab

    IS bekennt sich zu Londoner Terroranschlag

    © REUTERS / Stefan Wermuth
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terror an Britischem Parlament und Westminster Bridge (31)
    2629
    Abonnieren

    Die Terrormiliz Daesh (auch IS, Islamischer Staat) hat die Verantwortung für den jüngsten Terroranschlag in London übernommen, berichtet die dem IS nahestehende Agentur Amak am Donnerstag.

    Am Mittwoch, genau ein Jahr nach den schweren Terroranschlägen in Brüssel, sind auf der Westminister-Brücke in London mehrere Passanten von einem rasenden Auto erfasst worden. Danach fielen vor dem Britischen Parlament Schüsse. Fünf Menschen starben, mindestens vierzig wurden verletzt. Ein Bewaffneter soll durch ein Tor auf das Parlamentsgelände gestürmt sein. Er wurde dann von Polizisten erschossen. Der Vorfall wurde noch am Abend als Terroranschlag eingestuft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terror an Britischem Parlament und Westminster Bridge (31)

    Zum Thema:

    Veteran der russischen Anti-Terror-Einheit „Alfa“: Deshalb ist es unruhig in London
    London: Gherkin-Building evakuiert
    Terror in London: Attentäter war britischer Staatsbürger - May
    Warum die Londoner keine Angst zeigen
    Tags:
    Terroranschlag, Terrormiliz Daesh, Großbritannien, London