14:31 23 Juni 2018
SNA Radio
    Donald Trump (Archivbild)

    Fox News behauptet: Trump arbeitet am Wochenende – Netz hat FOTO-Beweise dagegen

    © AFP 2018 / Andy Buchanan
    Panorama
    Zum Kurzlink
    229

    Mit der Meldung, dass US-Präsident Donald Trump am vergangenen Wochenende im Weißen Haus gearbeitet habe, hat der TV-Sender Fox News eine heiße Diskussion im Netz erregt. Internetnutzer sahen den Staatschef nämlich offenbar beim Golfspielen.

    Am 27. März berichtete der amerikanische TV-Sender, dass der US-Präsident sein Wochenende im Weißen Haus verbracht habe, um sich dort voll und ganz seiner Arbeit widmen zu können.

    ​Internetnutzer fanden aber Beweise dafür, dass Trump in Wirklichkeit sein Wochenende im US-Bundesstaat Virginia mit Golfspielen verbracht habe.

    Laut einem Twitter-Beitrag war Trump etwa 55 Minuten im Golf-Club „Trump National“:

    ​Einem weiteren Kommentar zufolge war es bereits die zwölfte Reise von Trump nach Virginia seit dessen Amtsantritt vor neun Wochen:

    ​Laut dem „Time“-Magazin reiste der US-Präsident am Samstag nach Virginia, wohnte dort drei Meetings bei, verbrachte auch den restlichen Tag und kehrte erst am Sonntag nach Washington zurück.

    ​Ein Nutzer brachte die Diskussionen auf den Punkt: „Selbst wenn es wahr wäre: Warum sollte dies eine Nachricht sein?“

    ​Der ehemalige US-Präsident Barack Obama galt als begeisterter Golfer und verbrachte seine Wochenenden sehr oft in Golf-Clubs. Im Wahlkampf hatte Donald Trump dies wiederholt kritisiert. Auch der Pressesprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, hatte im Jahr 2012 Kritik an Obama dafür via Twitter geübt:

    Zum Thema:

    Wer spielt bald Trump? Schauspieler für Weißes Haus und Kreml „gesucht“
    USA: Kongressbibliothek verkauft Trump-Poster mit Fehler – FOTO
    Tags:
    Fotos, Netz, Arbeit, Golf, Weißes Haus, Donald Trump, Virginia, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren