18:12 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Ilich Ramírez Sánchez vor Gericht in Paris

    Frankreich: Terrorist Carlos zu lebenslanger Haft verurteilt

    © AFP 2018 / Benoit Peyrucq
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1155

    Der international bekannte Terrorist Carlos ist am Dienstag in Frankreich wegen eines Anschlags vor mehr als 40 Jahren zu lebenslanger Haft verurteilt worden, melden internationale Agenturen.

    Ein Pariser Gericht sprach demnach den 67 Jahre alten Venezolaner Ilich Ramírez Sánchez (international als Carlos bekannt) wegen eines Anschlags im September 1974 des Mordes schuldig. Die Richter sahen es Medienberichten zufolge als erwiesen an, dass Carlos damals eine Handgranate in eine Einkaufsgalerie geworfen hätte, die dabei zwei Menschen tötete und Dutzende weitere verletzte.

    ​Der Attentäter sitzt bereits seit über 20 Jahren in Frankreich hinter Gittern. Er war wegen mehrerer anderer Anschläge und Morde bereits zweimal zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Terrorist, Haft, Gericht, Paris, Frankreich