00:11 23 April 2018
SNA Radio
    Panorama

    Tierische Tragödie in Mossul: Lula und Simba stecken in der Terror-Falle

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 319

    Die letzten überlebenden Tiere der umkämpften irakischen Großstadt Mossul, die Bärin Lula und der Löwe Simba, sind in Gefahr und können aus dem Zoo nicht an einen sicheren Ort gebracht werden, wie die internationale Tierschutzorganisation „Vier Pfoten“ mitteilte.

    Nach Angaben der britischen Zeitung „Independent“ haben irakische Soldaten den Vertretern der Tierschutz-Organisation geholfen, einen anderen Zoo zu erreichen, damit Lula und Simba für eine Reise an einen sicheren Ort gebracht werden können. Die beiden seien die letzten Überlebenden des Montazah Al-Morour Zoo in Mossul. Die „Vier-Pfoten“-Mitarbeiter wollten, wie es hieß, vor allem Futter und medizinische Versorgung sicherstellen. Beide seien stark unterernährt, aber hielten sich weiter stark.

    „Wir retten Lula und Simba jetzt!“, schreibt die Organisation in ihrem Twitter-Account. Später erschien ein Video, wo ein Lkw mit den Tieren zu sehen war. Der Wagen aber  fuhr zurück nach Mossul. Die Tiere hätten Mossul nicht verlassen können und kämen darum zurück in „ihren“ Zoo, hieß es.

    ​Laut dem Chef der Organisation und Veterinär Amir Khalil, der auch diese Rettungsmission leitet, ist ein Verlassen des Mossuler Zoos die einzige Überlebenschance für Lula und Simba. Sie müssten dringend in ein Tierzentrum an einem sicheren Ort gebracht werden.

    Khalil hat seinen Angaben nach den Zoo im Februar besucht, um sich die dort lebenden Tiere anzuschauen und die Freiwilligenarbeit zu organisieren. Seitdem aber hätten sich die Kämpfe um Mossul verschärft. Demnach seien schon 40 Tiere aus Hunger oder durch Luftangriffe ums Leben gekommen, hieß es.

    Zum Thema:

    800 IS-Terroristen verlassen ungehindert belagertes Mossul
    Tragödie von Mossul: Warum erklingt kein Trauermarsch?
    Iraks Präsident gibt Aussetzung von Mossul-Operation bekannt
    UN: Bereits über 300 Zivilisten in Mossul getötet
    Tags:
    Simba, Lula, Hunger, Terror, Luftangriffe, Tierschutz, Zoo, Tiere, Vier-Pfoten, Amir Khalil, Mossul, Irak