23:42 11 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen IS-Terror (156)
    157
    Abonnieren

    Die Terrormiliz Daesh (IS, auch „Islamischer Staat) erlebt ihre letzten Tage im westlichen Mossul, teilte der Obersergeant der irakischen Armee, Ahmed al Hazardji, gegenüber Sputnik mit.

    „Die Kämpfer töten alle, die versuchen, die von ihnen kontrollierten Territorien zu verlassen. Sie haben mit Sprengstoff gefüllte Autos in Wohnbezirken aufgestellt“, sagte al Hazardji.

    Demnach explodieren diese Wagen regelmäßig, wobei viele Zivilisten getötet werden. Dies werde nur für spektakuläre Erklärungen in den Medien getan, nach denen internationale Menschenrechtsorganisationen versuchten, Druck auf die Regierung auszuüben, damit sie ihre Offensive stoppe, weil eben deswegen Zivilisten ums Leben kämen.

    Laut al Hazardji ist die irakische Armee bereit, den westlichen Teil von Mossul unter ihre Kontrolle zu nehmen. Derzeit werde ein Plan zur Rettung der Menschen erarbeitet. Nur wenige Tage würden gebraucht, um die Stadt zu befreien.

    Die Terroristen in Mossul können demnach nicht vor der Armee fliehen, weil sich auf der einen Seite der Stadt die Kräfte der Volksmobilmachung und auf der anderen die vereinigten Truppen befinden.

    Mossul wird seit drei Jahren vom IS kontrolliert. Die Bodenoperation zur Befreiung der Stadt hatte am 17. Oktober 2016 begonnen. Daran nehmen irakische Streitkräfte, kurdische Milizen und Freiwilligen-Formationen teil. Die US-geführte internationale Koalition unterstützt den Vormarsch aus der Luft.

    Themen:
    Kampf gegen IS-Terror (156)

    Zum Thema:

    Iraks Präsident gibt Aussetzung von Mossul-Operation bekannt
    Moskau empfiehlt US-Koalition Umgangsform mit Mossul
    Lawrow: Moskau will US-Luftschläge in Mossul im UN-Sicherheitsrat erörtern
    Moskau schließt eine Frist für Mossul-Befreiung klar aus
    Folgenschwerer Luftschlag bei Mossul: US-Koalition übernimmt Verantwortung
    Wegen Hunderter Zivilopfer: Irakische Truppen stoppen Mossul-Offensive
    Mossul: Trümmerberge verbargen Dutzende Zivilisten-Leichen
    Mossul: Kurdischer Journalist enthüllt neue Taktik der Terroristen
    Tags:
    Zivilisten, IS-Terroristen, Befreiung, Terrormiliz Daesh, Mossul, Irak