Widgets Magazine
20:37 19 August 2019
SNA Radio
    Freiburger und Angehörige gedenken der getöteten Maria L. am Fundort ihrer Leiche am Ufer der Dreisam

    Getötete Studentin von Freiburg – Flüchtling wegen Mordes angeklagt

    © REUTERS / Vincent Kessler
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6462

    Die Staatsanwaltschaft Freiburg hat wegen Mordes an der Studentin Maria L. Anklage gegen den jungen Flüchtling Hussein K. erhoben, wie „Focus Online“ berichtet.

    Der Angeklagte steht demnach unter Verdacht, die 19-jährige Studentin im Oktober 2016 in Freiburg vergewaltigt und getötet zu haben. Derzeit sitzt er in U-Haft.

    Der Staatsanwaltschaft zufolge wird K., der eigenen Angaben nach 17 Jahre alt sein soll, des Mordes in Tateinheit und der Vergewaltigung in besonders schwerem Fall beschuldigt.

    Der Angeklagte soll in der Nacht zum 16. Oktober 2016 Maria L. in Freiburg angegriffen, gewürgt und vergewaltigt haben. Danach soll er sein bereits bewusstloses Opfer im Wasser der Dreisam abgelegt haben, wo sie ertrunken sein soll. Der Beschuldigte soll laut der Anklage sein Opfer heimtückisch und zur Befriedigung des Geschlechtstriebs ermordet haben. Damit erfülle er zwei Mordmerkmale.

    Es wird nach wie vor zudem davon ausgegangen, dass der Flüchtling zur Tatzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits über 18 Jahre alt war. Dies legten die Ergebnisse des Gutachtens der Rechtsmediziner der Freiburger Universität nahe.

    Mitte Oktober 2016 war im deutschen Freiburg die 19-jährige Medizinstudentin Maria L. vergewaltigt und getötet worden. Sie war im Fluss Dreisam aufgefunden worden. Bei dem gefassten Tatverdächtigen handelt es sich um einen Flüchtling, der im Vorjahr aus Afghanistan nach Deutschland eingereist war.

    Später hatte sich herausgestellt, dass Hussein K. bereits 2013 in Griechenland verurteilt wurde. Damals soll er eine Frau Medienberichten zufolge überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben. Das Opfer soll schwer verletzt überlebt haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „17 Jahre alt“: Anwältin erkennt in Mörder von Maria L. vorbestraften Volljährigen
    Fall Maria L.: "Wenn Nationalität nennen, dann bei allen Verbrechen"
    Mordfall Maria L.: (Nicht-)Berichterstattung erhitzt die Gemüter
    Tags:
    Staatsanwaltschaft, Anklage, U-Haft, Vergewaltigung, Mord, Flüchtling, Freiburg