Widgets Magazine
21:41 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Alien-Suche

    Die Top-10 der am häufigsten verlorenen Gegenstände

    © AFP 2019 / Patrik Stollarz
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 36
    Abonnieren

    Haben sie schon mal etwas in einem Taxi, Flugzeug, Zug oder Bus vergessen? Der Online-Taxidienst Uber hat am Donnerstag eine Fundliste veröffentlicht, die zeigt, was und wann den Passagieren am häufigsten abhandenkommt.

    Demnach werden allein in den USA wöchentlich Tausende Gegenstände als verloren gemeldet – von ganz üblichen Schlüsseln und Brillen bis hin zu Senf und Dostojewski-Büchern. In Deutschland hatte laut Medien der Uber seinen Dienst vollständig eingestellt.

    Wenn Sie aber mit einem Taxi unterwegs sind, sollten Sie in erster Linie auf Ihr Handy aufpassen, da es laut der Studie der am häufigsten vergessene Gegenstand ist. Ein wenig überrascht dies schon, denn heutzutage sind Menschen, besonders jüngere Generationen, regelrecht an ihre Smartphones gefesselt. Auf welche Gegenstände Sie noch aufpassen sollten, sehen Sie hier:

    Die zehn meist verlorenen Gegenstände

    1. Handy
    2. Ring
    3. Schlüssel
    4. Tasche
    5. Brille
    6. Portemonnaie
    7. Ausweis
    8. Handschuhe
    9. Ladegerät
    10. Sonnenbrille

    Darüber hinaus hat sich im Rahmen der Studie gezeigt, dass man sonntags eher keine losen Gegenstände auf eine Taxifahrt mitnehmen, oder zumindest auf diese besonders aufpassen sollte. Denn gerade an diesem Wochentag sind bislang offenbar die meisten Verlustmeldungen beim Unternehmen eingegangen.

    Tage mit hohem Verlustrisiko

    1.    Sonntag
    2.    Samstag
    3.    Freitag
    4.    Montag
    5.    Donnerstag
    6.    Dienstag
    7.    Mittwoch

    Die Uber-Mitarbeiter haben zudem festgestellt, dass einige spezielle Gegenstände an bestimmten Wochentagen häufiger als verloren gemeldet werden.

    Was wann am häufigsten abhandenkommt 

    Montags – Skateboards
    Dienstags – Badeanzüge
    Mittwochs – Laptops
    Donnerstags – Koffer
    Freitags – Aktentaschen
    Samstags – Flugtickets
    Sonntags – Brautkleider

    Unter den Fundsachen gibt es laut Uber auch einige Highlights: So waren im Jahr 2016 zum Beispiel ein Hummer, eine kugelsichere Weste, das Dostojewski-Buch „Verbrechen und Strafe“, Kinderwagen, Senf, eine Bibel, eine Harry-Potter-Brille, Perlenohrringe, Drachen und vieles mehr in Uber-Taxis zurückgelassen worden.

    Uber zufolge sollen Leute in den USA besonders in Los Angeles, New York und San Francisco unaufmerksam sein. In diesen Großstädten werden nämlich mehr Verlustmeldungen registriert, als sonst wo im Land.

    Ob solch eine Studie bald auch in Europa durchgeführt wird, teilte das Unternehmen nicht mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Unregelmäßigkeiten“ in Deutschland: Wie Uber mit Geheim-Software Kontrollen entgeht
    Sex-Vorwürfe: Fall „Uber“ übernimmt Ex-US-Generalbundesanwalt
    Nasa-Innovationsleiter baut jetzt Flug-Taxis für Uber - VIDEO
    Taxi ohne Fahrer: Uber steigt auf Roboterwagen um
    Tags:
    Fundsachen, Taxi, Uber, Fjodor Dostojewski, USA