SNA Radio
    Beine

    Überwachung 3.0: Google checkt, wie viel Porno Sie schauen

    © Foto: pixabay.com
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1112134

    Im Browser Google Chrome gibt es nun eine Funktion, die seine Nutzer benachrichtigt, wenn diese dem Anschauen von pornographischen Inhalten zu viel Zeit widmen, berichtet das Newsportal Metro.

    In dem Browser gibt es den sogenannten Inkognito-Modus, der von den meisten Usern angeblich dazu genutzt wird, um sich Pornos anzuschauen.

    Nun will Google die größten Fans von solchen Inhalten mit einem blinkenden Smiley informieren, sobald sie 100 Tabs gleichzeitig aufgemacht haben. Bislang funktioniere die Neuheit nur in der Android-Version von Google Chrome.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Islamistischer BfV-Maulwurf war Gay-Porno-Darsteller
    Petition an Trump: Ex-Pornostar soll US-Botschafterin in Saudi-Arabien werden
    Geht´s noch härter? CNN sendet halbe Stunde Porno
    Porno-Eklat in Italien: Disney-Film muss Namen ändern
    Tags:
    Porno, Internet, Google