Widgets Magazine
11:54 20 September 2019
SNA Radio
    9/11-Anschlag auf das Pentagon

    Zerstörtes Pentagon: FBI zeigt noch nie gesehene Bilder von 9/11

    © FBI
    Panorama
    Zum Kurzlink
    668144
    Abonnieren

    Das FBI hat bisher unter Verschluss gehaltene Aufnahmen von den Terroranschlägen vom 11. September 2001 veröffentlicht. Rund 30 Bilder, die kurz nach dem Anschlag auf das US-Verteidigungsministerium in Washington gemacht worden waren, zeigen das Ausmaß der Zerstörung.

    Die der Öffentlichkeit erstmals zugänglich gemachten Fotos sollen nur wenige Stunden nach dem Anschlag aufgenommen worden sein. Insgesamt 27 Bilder zeigen das zerstörte Gebäude des Pentagons, Wrackteile, Trümmer und Feuer.

    9/11-Anschlag auf das Pentagon
    9/11-Anschlag auf das Pentagon

    Am Tatort sind Rettungskräfte eingesetzt, die die Trümmer mit Spürhunden nach Überlebenden und Opfern absuchen. Die Mitarbeiter der Rettungsdienste haben Helme und Gasmasken auf. Die Feuerwehrleute brauchten den Medien zufolge Tage, um das Feuer zu löschen.

    Feuerwehrleute löschen das Feuer im durch einen Terroranschlag zerstörten Pentagon
    Feuerwehrleute löschen das Feuer im durch einen Terroranschlag zerstörten Pentagon

    Zuvor wurde berichtet, dass ein Flugzeug der American Airlines am 11. September 2001 um 9:37 Uhr auf das Pentagon gestürzt war. Die Terroristen an Bord rissen 184 Menschen mit in den Tod. Darunter Passagiere des Fluges und Mitarbeiter des US-Verteidigungsministeriums. Darüber hinaus wurden über 100 Menschen schwer verletzt.

    Das Pentagon in Flammen am 11. September 2001
    Das Pentagon in Flammen am 11. September 2001

    Das auf das Pentagon gestürzte Flugzeug war laut Medien die dritte Maschine einer Serie von Terrorangriffen am 11. September 2001 in den USA. Zwei von Terroristen entführte Flugzeuge flogen damals in das World Trade Center in New York. Die beiden Türme wurden zerstört. Bei den Anschlägen starben damals insgesamt etwa 3.000 Menschen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wie die USA den Terror in Syrien besiegen können - Assad
    Echter Anti-Terror-Kampf von USA kaum zu erwarten – Assad
    Putin versuchte mehrmals, USA vor Boston-Terror zu warnen