13:28 03 April 2020
SNA Radio
    Panorama

    Zehn Tote bei Explosion in St. Petersburger U-Bahn - Quelle

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Bombenanschlag in der Sankt Petersburger U-Bahn (63)
    11071
    Abonnieren

    Nach vorläufigen Angaben sind bei Explosionen in zwei U-Bahn-Stationen in St. Petersburg zehn Menschen ums Leben gekommen, wie eine Quelle aus den Rettungsdiensten mitteilte. Mindestens 30 Menschen sind nach Angaben von Ärzten verletzt.

    „Nach vorläufigen Angaben gibt es zehn Tote, die Zahl wird präzisiert“, so die Quelle. 

    ​Die Metro Sankt Petersburg besteht aus fünf Linien und insgesamt 67 Stationen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Bombenanschlag in der Sankt Petersburger U-Bahn (63)

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer
    Russische Panzer und Helikopter im Einsatz gegen „Aggressor“ in Tadschikistan gefilmt – Video
    Russische Resolution über Abschaffung von Sanktionen im UN-Sicherheitsrat blockiert
    Tags:
    Explosion, St. Petersburg, Russland