02:10 25 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Syrische Armee entmint strategisch wichtiges Dorf - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 211
    Abonnieren

    Die syrische Armee hat Majdal größtenteils von Minen gesäubert. Dieses Dorf im Norden der Provinz Hama, das als Tor zu den Städten Masyaf und Mahrada gilt, war Ende März von der Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) besetzt worden. In den vergangenen Tagen konnten die Regierungstruppen die Ortschaft zurückerobern.

    Durch Majdal führen mehrere Straßen, die für die Befreiung der ganzen Region strategisch wichtig seien,  teilte ein Armeesprecher Sputnik mit. Bei dem IS-Angriff seien dort mindestens 25 Menschen getötet worden.

    Die meisten Einwohner konnten in benachbarte Dörfer fliehen. Bevor sie wieder in ihre Häuser dürfen, müsse Majdal vollständig von den IS-Minen befreit werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Soldaten räumen Minen in Aleppo
    Aleppo: Russische Soldaten säubern 24 Hektar von Minen
    Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen: 30 Verletzte – Frankfurts Polizeipräsident
    Die Heuchler nach Hanau - Mit Trauermienen von Kamera zu Kamera
    Tags:
    Hama, Syrien