Widgets Magazine
20:49 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Kampfflugzeug der US-Marine

    Wegen defektiver Jets: Fluglehrer der US-Marine steigen nicht in die Luft

    © AP Photo / Marko Drobnjakovic
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3311
    Abonnieren

    Mehr als einhundert Piloten der US-Marine haben nach Angaben von Fox News Ausbildungsflüge verweigert. Die Fluglehrer protestieren gegen die Unwilligkeit der Chefetage, das Problem der Sauerstoffsysteme der in die Jahre gekommenen Übungs-Jets zu lösen. Auch der Sohn des US-Vize-Präsidenten, Mike Pence, ist demnach davon betroffen.

    Der Boykott hat laut dem Sender vergangene Woche begonnen, weswegen Hunderte von Ausbildungsflügen ausfielen.

    Mehrere Fluglehrer sagten im Gespräch mit dem Sender, dass die Fälle von Sauerstoffvergiftung bei den 30-jährigen T-45 Goshawk-Jets „sprunghaft angestiegen“ seien.

    Störungen mit der Sauerstoffzufuhr in Jets können zu einer histotoxischen Hypoxie führen – einem Zustand, in dem die Zellen den Sauerstoff nicht mehr verwerten können. Dies kann wiederum zu einer Desorientierung führen und das Leben des Piloten sowie der sich am Boden befindenden Zivilisten gefährden.

    „Das kann ohne Vorwarnung passieren. Das System erkennt keine Schadstoffe“, zitiert der Sender einen der Piloten. Man fühle sich mit diesen Jets nicht mehr sicher. 

    Betroffen von diesen Protesten ist dem Sender zufolge auch der Sohn des Vize-Präsidenten Mike Pence, der zurzeit an der Naval Air Station Meridian eine Flugausbildung erhält. Dieser Faktor könnte nun den Druck auf das Pentagon erhöhen, schneller eine Problemlösung zu finden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Marine mustert ersten kernkraftgetriebenen Flugzeugträger der Welt aus
    Jet-Entwickler: F-35 wäre schon im Zweiten Weltkrieg verwundbar gewesen
    US-Kampfjets F-35B starten von britischen Flugzeugträgern – ab 2021
    Am selben Tag: Japan erhält erstes F-35 – gleiches Flugzeug brennt in USA
    Tags:
    Defekt, Flugzeug, Protest, Piloten, Pentagon, US-Navy, Mike Pence, USA