22:05 24 Juni 2019
SNA Radio
    US-Soldaten (Archivbild)

    Baltikum: US-Soldaten durch Abgase vergiftet

    © AFP 2019 / YURIY DYACHYSHYN
    Panorama
    Zum Kurzlink
    251998

    Im Laufe militärischer Übungen auf einem Truppenübungsplatz im nordlettischen Adazi haben drei US-Soldaten gesundheitliche Schäden durch Abgase davongetragen, wie örtliche Medien unter Berufung auf Lettlands Verteidigungsministerium berichten.

    Die Militärangehörigen haben demnach „bei den Übungen entstandenen Abgase“ eingeatmet. Sie seien dann in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert worden.

    Zwei der drei Soldaten seien mittlerweile wieder zurück im Dienst. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    So nah waren US-Panzer noch nie an Moskau – Medien
    Lettland will keine russischsprachigen Bürger haben
    Nesawissimaja Gaseta: Lettland bevorzugt Träume von östlicher Bedrohung
    „Schwarze Falken“ an Russland-Grenze: Nato bringt US-Helis nach Lettland - VIDEO
    Tags:
    Militärübung, USA, Baltikum, Lettland