16:59 26 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    42325
    Abonnieren

    Kurz nach der Abfahrt des Mannschaftsbusses von Borussia Dortmund zum Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco sind in der Nähe des Fahrzeugs drei Sprengsätze explodiert.

    Dabei wurde ein Mensch im Bus verletzt, wie ein Sprecher der Polizei Dortmund am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Laut Bild-Information soll es sich hierbei um Marc Bartra handeln.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Schweden erhöht Militärbudget: Was hat das mit Russland und mit pupsenden Heringen zu tun?
    Tags:
    Bus, Verletzter, Explosionen, Borussia Dortmund, Deutschland