10:12 15 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1915
    Abonnieren

    In einer Bar im Osten Londons sind in der Nacht auf Montag mindestens zwölf Menschen durch eine unbekannte Substanz verletzt worden. Das meldet der britische TV-Sender BBC unter Verweis auf die örtliche Polizei. Weitere Hunderte Barbesucher mussten evakuiert werden.

    Demnach wurden zehn Menschen mit Brandwunden ins Krankenhaus gebracht. Weitere zwei sollen vor Ort behandelt worden sein und sich außer Lebensgefahr befinden.

    ​Rund 600 Menschen wurden nach Polizeiberichten aus dem Gebäude evakuiert. Die Umstände des Vorfalls werden zurzeit geklärt, heißt es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Pompeo unterzeichnet Vertrag über mehr US-Truppen für Polen
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    Verletzte, Evakuierung, Substanzen, Nachtclub, Großbritannien