03:59 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama

    Waffen aus EU und Ukraine: FSB lässt Schmuggler-Bande hochgehen - VIDEO

    Zum Kurzlink
    32763
    Abonnieren

    Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat nach eigenen Angaben einen großen Waffenschmuggelkanal aus der Ukraine und einigen EU-Ländern gekappt. Bei dem Einsatz wurde eine große Menge Munition sowie Handfeuerwaffen sichergestellt.

    Derzeit werde gegen eine 54-köpfige Schmugglerbande ermittelt, die in 24 russischen Regionen tätig gewesen sein soll.

    Insgesamt sollen 232 Handfeuerwaffen sowie mehr als 16.000 Stück Munition, 15 Handgranaten und mehr als 21 Kilo Sprengstoff und Drogen sichergestellt worden sein. Der FSB beschlagnahmte nach eigenen Angaben auch eine Flugzeug-Bordkanone aus dem Zweiten Weltkrieg.

    Im Rahmen der Ermittlungen seien bereits drei Untergrundwerkstätten geschlossen worden. Angaben zu konkreten EU-Ländern, aus denen die Waffen geschmuggelt wurden, hat der FSB bislang nicht gemacht.

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Tags:
    Waffenschmuggel, Inlandsgeheimdienst der Russischen Föderation (FSB), Europäische Union, Ukraine, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos