SNA Radio
    G20-Gipfel

    Die mächtigsten Menschen der Welt – gekürt von „Time“-Lesern

    © AP Photo / Ng Han Guan
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3334

    Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte führt nach Meinung der Leser des „Time“-Magazins die Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt an. Dies teilte die Zeitschrift in ihrer Onlineausgabe mit.

    Demnach soll Duterte ganze fünf Prozent der gesamten „Ja“-Stimmen erhalten haben. Der kanadische Premier Justin Trudeau, Papst Franziskus, Microsoft-Gründer Bill Gates sowie der Facebook-Gründer und —CEO Mark Zuckerberg bekamen jeweils drei Prozent.

    Im Vorjahr führte die Liste nach Meinung der „Time“-Leserschaft der US-amerikanische Politiker der demokratischen Partei und damalige Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders an. Im Jahr 2015 galt der russische Präsident Wladimir Putin als einflussreichster Mensch der Welt.

    In der aktuellen Umfrage erhielt Putin neben anderen bekannten Politikern und Prominenten zwei Prozent. Gleich viel bekamen dem Magazin zufolge Jamaikas Sprint-Star Usain Bolt, die US-Tennisspielerin Serena Williams, die Sängerinnen Lady Gaga und Beyonce, die britische Autorin Joanne K. Rowling, Tesla-Chef Elon Musk, Apple-Vorsitzender Tim Cook, US-Präsident Donald Trump, der chinesische Staatschef Xi Jinping, die britische Premierministerin Theresa May und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der syrische Präsident Baschar al-Assad erhielt im Ranking ein Prozent der Leser-Stimmen.

    Die offizielle Top-100-Liste, die von der „Time“-Redaktion gekürt wird, soll am 20. April bekannt gegeben werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Person des Jahres 2016: Leser haben gewählt – Time
    Tags:
    Einfluss, Macht, Ranking, Microsoft, Facebook, Time, Mark Zuckerberg, Bill Gates, Justin Trudeau, Rodrigo Duterte, Kanada, Philippinen