14:34 23 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Künstler aus Moskau macht schmutzige Autos zu Kunstwerken - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1414
    Abonnieren

    Der russische Künstler Nikita Golubew malt seine Kunstwerke auf eine ganz besondere Art: statt Farben verwendet er Wasser, statt Pinsel – anscheinend einen Lappen oder gar einfach die Finger und statt Leinwand – schmutzige Autos.

    Golubew malt seine Kunstwerke auf geparkte schmutzige Autos, sei es kleiner Pkw oder ein großer Lkw. Sein erstes Werk hat er laut Medien vor zwei Wochen gemalt und mit dem Autogramm ProBoyNick signiert.

    Während dieser kurzen Zeit wurde er in den Sozialnetzwerken sehr bekannt und hat sogar die Aufmerksamkeit ausländischer Medien auf sich gezogen.

    Einige Autobesitzer, deren Wagen von Golubew verschönert worden waren, haben auf Instagram unter Fotos mit Kunstwerk geschrieben, dass es ihnen zu schade wäre, das Auto nun waschen zu lassen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA: Künstler veräppelt Stars in Los Angeles wegen ihrer Trump-Antipathie
    Pikachu mit sexy Touch: Russischer Künstler schafft erotische Version von Pokémon Go
    USA drohen neuem Al-Kuds-Chef mit „Soleimanis Schicksal“
    Tags:
    Malerei, Kunstwerke, Russland