17:36 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Abu Bakr al-Baghdadi

    US-Außenministerium zu Festnahme von IS-Anführer al-Baghdadi

    © REUTERS/ Social Media Website
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen IS-Terror (2017) (156)
    8784

    Das US-Außenministerium verfügt über keinerlei Information über den Aufenthaltsort des Anführers der Terrormiliz Islamischer Staat (auch IS, Daesh), Abu Bakr al-Baghdadi, und glaubt nicht den Berichten über seine angebliche Festnahme.

    „Uns liegt keine Information über den Aufenthaltsort von al-Baghdadi vor und wir haben keine Anzeichen dafür gesehen, dass die Berichte darüber (über seine Festnahme – Anm. d. Red.) richtig sind“, teilte ein Sprecher des Ministeriums der Agentur RIA Novosti mit.

    Zuvor hatten mehrere Medien berichtet, dass al-Baghdadi in Syrien unweit der Grenze zum Irak festgenommen worden sei. Die Information wurde bislang jedoch nicht offiziell bestätigt.

    Themen:
    Kampf gegen IS-Terror (2017) (156)

    Zum Thema:

    IS-Anführer Baghdadi hat Mossul verlassen – The Guardian
    Al-Baghdadis Kämpfer-Botschaft: Mossul nicht verlassen – Türkei angreifen
    Hier versteckt sich IS-Anführer Al-Baghdadi – Medien
    IS-Anführer al-Baghdadi ernsthaft krank nach Vergiftungsversuch – Medien
    Tags:
    Berichte, Grenze, Festnahme, Terrormiliz Daesh, US-Außenministerium, Abu Bakr al-Baghdadi, USA, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren