15:25 12 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Nach Dacheinbruch: Stadt Lebedjan mit Saft überflutet

    Panorama
    Zum Kurzlink
    4318

    Nach dem Einbruch des Daches der PipsiCo-Fabrik in der Stadt Lebedjan im Gebiet Lipezk (Zentralrussland) ist am Dienstag laut der Gebiets-Staatsanwaltschaft tonnenweise Saft auf die Straßen geflossen.

    Wie die Behörde betonte, mündet die Flüssigkeit in den Don ein.

    Die beim Einbruch des Dachs der PepsiCo-Fabrik verunglückten Arbeiter befinden sich in einer Höhe von 30 Metern, was die Rettungsarbeiten erschwert, heißt es in der regionalen Zivilschutzbehörde.

    Die entsprechenden Behörden haben mit der Ermittlung des Falls begonnen, so die Sprecherin der regionalen Ermittlungsbehörde, Julia Kusnezowa.

    Zum Thema:

    Wie Russlands Zivilschutz zwölf Städte Chiles rettete
    Russisches Zivilschutz-Flugzeug rettet älteste Stadt Chiles - VIDEO
    Erdbeben in Italien: Opferzahl auf 38 gestiegen - Zivilschutz
    Tags:
    Arbeiter, Saft, Dacheinbruch, Fabrik, Staatsanwaltschaft, Zivilschutz, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren