01:30 22 Juli 2018
SNA Radio
    Russische Seestreitkräfte

    „Zu 85 Prozent aus einheimischen Teilen“: Putin zu russischen Waffen in acht Jahren

    © Sputnik / Vitaliy Ankov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1772

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Aussichten des Importersatzes in Russland im Bereich Rüstung im Zeitraum bis 2025 aufgezeigt.

    „Insgesamt werden nach Experteneinschätzungen unsere Waffen und Militärtechnik 2025 dank dem Importersatz-Programm aus Einheiten, Komponenten und Details bestehen, die zu 85 Prozent in Russland hergestellt werden", sagte Putin in einer Tagung des Ausschusses für Militärindustrie im Kreml.

    Der Anteil moderner Waffen habe 2016 in der russischen Marine 47 Prozent betragen. Insgesamt habe er in den russischen Streitkräften 58,3 Prozent ausgemacht, so der russische Präsident. Bis 2020 solle die russische Armee zu 70 Prozent mit moderner Militärtechnik ausgestattet sein. „Alle Voraussetzungen und alle Bedingungen dafür haben wir, und wir werden das bewältigen".

    Putin ging außerdem auf die wichtigsten Prioritäten bei der Entwicklung der Seestreitkräfte ein. Dies seien die Verstärkung der strategischen Atomstreitkräfte, die Ausstattung mit modernen Waffen und die entsprechende Anpassung der Versorgungs-Infrastruktur.

    Zudem solle Russland bis 2025 einen „ausgeglichenen Schiffbestand" schaffen, der die Aufgaben „der Friedens- und Kriegszeit in der nahegelegenen und in der entfernten Seezone" lösen könne und die russische Seepräsenz in allen strategisch wichtigen Regionen der Weltmeere ermöglichen werde, betonte Putin.

     

    Zum Thema:

    Putin setzt Atom-Prioritäten für Kriegsmarine
    Raketen-Kreuzer verstärkt russische Marine – bis 2020
    Russlands Rüstungsexport: Von Kalaschnikow über Eisbrecher bis zu Raketen
    Putin-Berater über Informationskrieg gegen russische Rüstung
    Tags:
    Importersatz, Rüstungsbetrieb, Waffen, Wladimir Putin, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren