00:52 29 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (492)
    19917381
    Abonnieren

    Israels Luftwaffe hat ein Lager der Hisbollah-Miliz unweit des Flughafens der syrischen Hauptstadt Damaskus bombardiert, wie die Agentur Reuters unter Berufung auf eine Geheimdienst-Quelle meldet.

    Dies soll laut AFP-Angaben eine so starke Explosion verursacht haben, dass sie noch in der Stadt selbst, etwa 25 Kilometer entfernt, zu hören gewesen sei. Auf die Explosion brach ein Feuer aus.

    ​Wie der libanesische TV-Sender Al-Manar berichtet, ging ein Brennstofflager in Flammen auf – vermutlich verursacht durch den israelischen Luftschlag.

    Offizielle Stellungnahmen gibt es bislang weder aus Damaskus noch Israel.  

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (492)

    Zum Thema:

    Israels Luftwaffe greift Syriens Armee an
    Syrien wirft Israel Terror-Hilfe vor und verspricht Antwort - Botschafter in Russland
    Israel droht Syrien mit Zerstörung der Luftabwehrsysteme
    Israels Luftwaffe greift erneut Syriens Armee an - Lawrow: Provokationen vermeiden!
    Tags:
    Luftschlag, Flughafen, Explosion, Hisbollah, Damaskus, Israel