09:50 09 Dezember 2019
SNA Radio
    Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck (Archivbild)

    Gauck und Maas waren angeblich auf Todesliste: Oberleutnant unter Terror-Verdacht

    © REUTERS / Issei Kato
    Panorama
    Zum Kurzlink
    19722
    Abonnieren

    Der wegen Terrorverdachts festgenommene Oberleutnant Franco A. hatte nach Informationen des Tagesspiegels auch den ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck und Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) im Visier. Beide Namen sollen auf der Liste potenzieller Anschlagsopfer des Offiziersgestanden haben.

    Die Existenz der Liste war am Wochenende bekannt geworden, so der Tagesspiegel. Auf ihr stehe auch die Politikerin Anne Helm, die für die Linkspartei im Berliner Abgeordnetenhaus sitzt. Franco A. habe mehr als fünf Personen auf der Liste eingetragen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Von der Leyen sagt USA-Reise wegen Bundeswehr-Eklat ab
    BVB-Anschlag mit Bundeswehr-Sprengstoff? – Verteidigungsamt kommentiert
    Russische Militärs rücken in ehemalige „Hauptstadt“ des IS ein
    Russische Nordflotte wird Arktis mit Flugabwehrschirm versehen
    Tags:
    Heiko Maas, Joachim Gauck, Deutschland