12:28 26 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama

    New York: Russischer Künstler sorgt mit Nackt-Performance vor Met-Gala für Aufsehen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1723
    Abonnieren

    Die New Yorker Polizei hat einen Künstler aus Russland festgenommen, der vor dem Metropolitan Museum of Art während eines Wohltätigkeitsballs eine Akt-Performance veranstaltet hat. Dies berichtet die Zeitung „New York Daily News“ am Mittwoch in ihrer Online-Ausgabe.

    Fyodor Pavlov-Andreevich at MET GALA 2017 _ video by Lavoisier Clemente from fyodor pavlov-andreevich on Vimeo.

    Der Vorfall soll sich demnach am Montagabend in der Fifth Avenue ereignet haben. Laut der Polizei hatte sich der 41-jährige Fjodor Pawlow-Andrejewitsch nackt in eine durchsichtige Box gelegt, die seine Helfer dann vor dem Museum mitten auf dem roten Teppich platzieren. Zu jenem Zeitpunkt  hatte im Metropolitan Museum die alljährliche Met-Gala, ein Kostüm-Ball für Wohltätigkeitszwecke, stattgefunden, an dem Stars wie Nicki Minaj, Katy Perry, Rihanna und andere teilnahmen.

    Die Polizisten sollen den Mann gebeten haben, aus der Box zu steigen. Als sich jener aber weigerte, musste die Feuerwehr anrücken und die Konstruktion mit speziellem Werkzeug öffnen. Der Russe wurde in weißen Stoff gehüllt und abgeführt.

    Es hieß, man habe in angeklagt, gegen die öffentliche Ordnung verstoßen, abgesperrtes Territorium rechtswidrig betreten und Mitarbeitern der Rechtsschutzorgane Widerstand geleistet zu haben. Am Dienstag soll er laut den Medien freigelassen worden sein, muss aber am 5. Mai zu seiner Gerichtsverhandlung erscheinen.

    Wie das russische Portal Vesti.ru berichtet, ist Fjodor Pawlow-Andrejewitsch (geb. 1976) ein namhafter Künstler. Seine Performances veranstalte er oft völlig entblößt. Seine Eltern seien die Schriftstellerin Ljudmila Petruschewskaja und der ehemalige Direktor der russischen Staatlichen Galerie an der Soljanka, Boris Pawlow. Mittlerweile werde diese von Fjodor selbst geleitet.

    Das Metropolitan Museum of Art in New York liegt nach seiner Besucherzahl unter den Museen der Welt an vierter Stelle.

    Die Met-Gala wird jedes Jahr vom Metropolitan Museum of Art  veranstaltet, um Spenden für das Kostüm-Institut dieses Museums zu sammeln.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Künstler aus Moskau macht schmutzige Autos zu Kunstwerken - VIDEO
    Faszinierend: Blinder Künstler malt buntes „Erinnerungsalbum“
    Yolocaust: Selfies mit KZ-Opfern - Künstler beendet Projekt
    Kultureller Anti-Trump-Protest: MoMA ersetzt Picasso durch iranische Künstler
    Tags:
    Aktion, nackt, Kunst, Met Gala, Manhattan, New York, USA, Russland