Widgets Magazine
10:40 22 September 2019
SNA Radio
    Melania Trump

    Melania Trump dankt Pam Anderson für „haariges“ Geschenk aus Russland

    © AFP 2019 / Robyn Beck
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 232
    Abonnieren

    First Lady Melania Trump hat sich in einem Brief an die amerikanisch-kanadische Schauspielerin Pamela Anderson für deren Geschenk – einen selbst kreierten Mantel aus Kunstpelz – bedankt. Die ehemalige „Baywatch“-Nixe und aktive Tierschützerin veröffentlichte das Schreiben auf ihrem Twitter-Account.

    „Ich bin dankbar für Ihre Unterstützung und ermutigenden Worte – sie bedeuten sehr viel. Gemeinsam können wir mehr Frauen motivieren, für ihre Überzeugungen einzutreten“, geht aus dem Brief hervor.

    ​Anderson antwortete sogleich in ihrem Tweet und schrieb, es sei „herzerwärmend“, dass die First Lady ihren Posten mit „Schönheit und Anmut“ bewältige.

    Im Januar wurde berichtet, dass die ehemalige „Baywatch“-Nixe Pamela Anderson der damals frischgebackenen First Lady einen Pelzmantel schenken wolle. Zu diesem Zeitpunkt entwarf die Schauspielerin gerade ihre eigene Kollektion in Russland – aus Kunstpelz, wie sich versteht. Anders hätte es bei der eifrigen Tierschützerin gar nicht sein können.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pamela Anderson: Frankreich sollte mit USA und Großbritannien „ins Bett gehen“
    Baywatch-Nixe Pam Anderson kämpft mit Leib und Seele – um Asyl für Assange
    Für Auge und Magen: Pamela Anderson versorgt Assange vegan
    Reizende Besuche: Sind Pamela Anderson und Julian Assange ein Paar?
    Tags:
    Mantel, Pelz, Fell, Geschenk, Melania Trump, Pamela Anderson, USA