14:54 18 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6306
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump verbringt eigenen Angaben nach das Wochenende im Trump National Golf Club in New Jersey. Seine Entscheidung erklärte er auf Twitter mit dem Wunsch, ein bisschen Steuergelder zu sparen.

    „Der Grund, warum ich mich in Bedminster, New Jersey, einer schönen Gemeinde, aufhalte, ist, dass es viel teurer und störender ist, in New York zu bleiben", schrieb er auf Twitter mit Verweis auf Termine, die er am Wochenende habe. 

    ​Am Freitag hatte Trump zudem auf Twitter behauptet, auf diese Weise spare er Steuergelder. Laut US-Medien reagierte der US-Präsident damit auf Vorwürfe seiner Kritiker, die unzufrieden seien, dass er den Golfclub in New Jersey besuche, anstatt in seinem Penthaus im Trump Tower zu bleiben.

    ​Am Donnerstag hatte sich Trump mit dem australischen Ministerpräsident Malcolm Turnbull in New York getroffen. Anschließend fuhr er nach Bedminster, das etwa 65 Kilometer westlich von New York liegt. Dort befindet sich ein luxuriöser Golfclub, der seit 2004 Trump gehört.

    Nach seiner Amtseinführung hatte Trump einige Wochenenden in seiner Residenz Mar-a-Lago in Palm Beach (US-Bundesstaat Florida) verbracht, weshalb seine Kritiker ihm vorwarfen, die Gelder der Steuerzahler zu verschwenden. Außerdem verwiesen US-Medien darauf, dass Trump früher den damaligen US-Präsident Barack Obama wegen dessen — nach Trumps Auffassung zu häufigen — Golfspielen und Ruhepausen getadelt hatte.

    Nun hat Tramp selbst laut der „The New York Times" seit seinem Amtsantritt im Januar 22 Tage auf seinen Golfanlagen verbracht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Trump präsentiert neue Anti-Terror-Strategie
    Trump unternimmt erste Auslandsreise als Präsident nach…
    US-Senat will Trumps Handy einkassieren
    Haftars Armee meldet Zerstörung von türkischem Schiff mit Waffen und Munition in Hafen von Tripolis
    Tags:
    Golfklub, sparen, Donald Trump, New York, USA