SNA Radio
    Protestaktionen gegen Wahlergebnisse in Frankreich

    Protestaktionen gegen Wahlergebnisse in Frankreich - VIDEO

    © REUTERS / Jean-Paul Pelissier
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich 2017 (131)
    61032

    Nach der Präsidenten-Stichwahl vom 7. Mai in Frankreich finden am Montag landesweit Protestaktionen gegen die Wahlergebnisse statt.

    Der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron, Chef der Bewegung „En Marche“, hatte die Präsidenten-Stichwahl mit 66,1 Prozent der Stimmen gewonnen.

    Die Front-National-Politikerin Marine Le Pen kam auf lediglich 33,9 Prozent. Le Pen räumte ihre Niederlage ein und gratulierte dem Sieger Macron zur Wahl.

    Der scheidende Präsident François Hollande wird Macron am 14. Mai das Amt übergeben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich 2017 (131)

    Zum Thema:

    Macron siegt bei Präsidenten-Stichwahl in Frankreich mit 66,1 Prozent - Endergebnis
    Macron telefoniert mit Merkel
    Zusammenstöße im Osten von Paris beendet - VIDEO
    Zusammenstöße in Paris: Polizei setzt Tränengas gegen Demonstranten ein - VIDEO
    Tags:
    Präsidentenwahl, Proteste, Marine Le Pen, Emmanuel Macron, François Hollande, Frankreich