16:38 31 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1918
    Abonnieren

    Juwelen im Wert von mehr als einer Million Euro sind aus dem Kunstmuseum Fourvière in der französischen Stadt Lyon gestohlen worden, berichtet der Sender France 3.

    Der Meldung zufolge wurde die Polizei in der Nacht zum Samstag alarmiert. Die Ordnungskräfte seien zwar schnell vor Ort angekommen, aber die Verbrecher bereits entkommen.

    Eine Ermittlung sei bereits im Gange. Während dieser Zeit bleibe das Museum geschlossen, heißt es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „In Deutschland ist der 8. Mai eine Leerstelle“ – Museum Karlshorst erinnert mit Fest
    Museumsbesucher verunstalten 160.000 Euro teuren Lamborghini – VIDEO
    Einbrecher stehlen 100-Kilo-Goldmünze aus Berliner Museum
    Legendäre Boeing als Museumsflugzeug – Hobbypilot will die „Landshut“ zurückholen
    Tags:
    Diebstahl, Frankreich, Lyon