12:46 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1422
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat die bislang kürzeste Mitteilung auf seinem Twitter-Account veröffentlicht, die zu einem beliebten Anlass für Witze der Internet-User wurde, berichtete „The Daily Mail“.

    Offenbar versehentlich schrieb Trump nur ein Wort „We" (dt.: „Wir") auf Twitter und löschte es anschließend. Dennoch konnten viele Internet-Nutzer den Tweet speichern und schlugen ironisch mehrere Versionen darüber vor, was der US-Präsident damit hätte meinen können.

    Einige verwiesen auf Texte von berühmten Songs wie „We will rock you" oder „We are the champions" der britischen Rockgruppe „Queen".

    ​​Andere ergänzten den Satz und unterstellten Trump eine defätistische Einstellung, indem sie die Annahme äußerten, er habe „We are doomed" („Wir sind verdammt") oder „We give up" („Wir geben auf") schreiben wollen.

    ​„Wir brauchen die Schaltfläche,Editieren'", schrieb der Reporter Alex Katrowitz.

    ​Einige User machten darauf aufmerksam, dass die Verwendung des Wortes „wir" an sich für Trump ziemlich ungewöhnlich ist. „Gottseidank begann er, die Verfassung zu lesen", schrieb ein Internet-Nutzer. „In diesem Moment ist er zum Präsidenten geworden", kommentierte ein Anderer.

    ​Der ehemalige Berater der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, Adam Parkhomenko, rief die User dazu auf, den Hashtag #We dazu zu benutzen, um Trump zu erzählen, was sie tatsächlich von ihm halten.

    Am Freitag hatte Trump via Twitter vorgeschlagen, Presse-Briefings abzusagen und „aus Gründen der Genauigkeit" lieber schriftliche Anfragen zu beantworten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lawrow zu Wirbel von US-Medien um Fotos seines Treffens mit Trump
    Bekommt Europa bald sein erstes Trump-Denkmal?
    Trump sucht nach der Wahrheit über Hackerangriffe 2016 - per Russland-Kommission?
    Trump: Generäle melden Erfolge „im Kampf gegen die Barbarei“
    Warum Trump mit seinem Pressedienst unzufrieden ist – WSJ
    Tags:
    Sozialnetzwerke, Witz, Internet, twitter, Donald Trump, USA