Widgets Magazine
01:32 22 September 2019
SNA Radio
    Ukrainischer Präsident Petro Poroschenko (Archivbild)

    Poroschenko fürchtet russische Cybertruppen

    © AFP 2019 / Toru Yamanaka
    Panorama
    Zum Kurzlink
    10571
    Abonnieren

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat in einem Interview mit dem TV-Sender ICTV seine Angst vor womöglich von Russland ausgehenden Cyberangriffen angesprochen.

    „Wir haben den Cyberkrieg gesehen, als russische Cybertruppen versuchten, Wahlergebnisse in ganz Europa und  den USA zu beeinflussen. Wir erwarten, dass sie dasselbe in der Ukraine versuchen werden", so Poroschenko. „Aber ich bin überzeugt, dass unsere Entschlossenheit und unser Zusammenhalt ihnen keinerlei Chancen lassen wird."

    Westliche Politiker, darunter der französische Präsident Emmanuel Macron, und Vertreter der Demokratischen Partei in den USA hatten Russland mehrmals vorgeworfen, sich in Wahlprozesse ihrer Länder eingemischt zu haben. Dabei legten sie jedoch keinerlei Beweise vor.

    Moskau hatte die Vorwürfe immer wieder als unbegründet zurückgewiesen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Poroschenko: Abschied von Donbass als Alternative zu Minsker Abkommen?
    Poroschenko belügt sein Volk über EU-Visafreiheit – ukrainische Medien
    Geheime Putin-Poroschenko-Kontakte? Kreml erläutert
    Von Poroschenko gefeuert: Ukrainischer Botschafter hat sich mit Putin angelegt
    Top 100 der reichsten Ukrainer: Poroschenko wurde um 90 Millionen US-Dollar ärmer
    Tags:
    Cybertruppen, Cyberkrieg, Hackerangriffe, Petro Poroschenko, Ukraine